//

Angelschnur und Vorfachmaterialien günstig kaufen bei Raubfischjagd.de

Es gibt eine große Vielfalt an Angelschnur und Vorfachmaterialien. Egal ob Sie auf der Suche nach monofiler Angerschnur oder nach geflochtener Angelschnur sind, hier sind Sie richtig.

Was ist eine monofile Angelschnur ?

Eine monofile Angelschnur besteht aus Nylonfäden. Die Dicke dieser Nylonfäden machen die Tragkraft der Schnur aus. Eine monofile Angelschnur verwendet man bei Matchangeln, Forellenangeln, Grundangeln, Feedern und bei weiteren Angelmethoden. Eine monofile Schnur besitzt immer eine gewisse Dehnung. In der Regel beträgt diese Dehnung 10-30% auf die Lauflänge der Schnur. Monofile Angelschnur ist die am häufigsten verwendete Angelschnur.

Was ist eine geflochtene Angelschnur ?

Eine geflochtene Angelschnur ist meist aus Dyneema-Fäden hergestellt. Je nach Flechtung besteht eine geflochtene Schnur aus mehreren Einzelfäden, geflochten zu einer Einheit. Diese Angelschnur ist robuster als monofile Angelschnur und hat nahezu keine Dehnung. Einsatzgebiete von geflochtener Schnur sind unter anderem das Spinnfischen, Meeresangeln und sie findet auch beim Grundangeln Verwendung. Noch ein Vorteil dieser Schnur ist, dass die geflochtene Schnur sehr hohe Tragkräfte bei einem geringen Durchmesser hat. Geflochtene Schnüre gibt es in diversen Farben.

Was ist Fluorocarbon und Hard Mono ?

Eine Fluorocarbon-Schnur ähnelt einer normalen monofilen Schnur. Allerdings ist diese nicht aus Nylon hergestellt. Fluorocarbon hat einen ähnlichen Lichtbrechungsindex wie Wasser, sodass sie das Licht nicht reflektiert. Somit ist Fluorocarbon unter Wasser nahezu unsichtbar. Auch ist Fluorocarbon abriebfester als herkömmliche monofile Schnur und wird gerne als Vorfachschnur eingesetzt. Bei Anglern wird Fluorocarbon auch Fluocarbon genannt.

Hard Mono ist eine dicke monofile Schnur oder dickes Fluorocarbon. Diese wird als Vorfachschnur für die Hechtangelei sehr gerne verwendet. Man kann Hard Mono knoten doch ab einer gewissen Stärke ist das Klemmen von Hard Mono von Vorteil. Dazu benötigt man Doppelklemmhülsen und eine anständige Klemmhülsenzange.

Was ist Stahlvorfach ?

Stahlvorfächer sind Raubfischvorfächer aus einem Stahlgeflecht. Diese gibt es in unterschiedlichen Stärken und mit unterschiedlichen Flechtungen. Der bekannteste Stahl ist der 7x7 Stahl. Es sind sieben Stahlfäden in einander geflochten. Stahl sollte nach Möglichkeit immer geklemmt werden. Sobald beim Angeln ein Stahlvorfach knickt, sollte es auf jeden Fall ausgetauscht werden, ansonsten kann man sehr schnell einen Fisch durch das reißen des Vorfachs verlieren. Zum klemmen von Stahlvorfach benötigt man eine Klemmhülsenzange und Quetschhülsen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular und wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

 

 


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


© Copyright 2017 LoRiSo GbR. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets BetreuungTubach & Partner

Nach oben