//

Was ist Leadcore?

Leadcore ist eine bestimmte Schnur, Lead Core bedeutet wörtlich Blei Kern.

In der Praxis versteht man somit unter Leadcore einen geflochtenen Schnurmanteln mit einem Bleikern. Leadcore ist in diversen Farben und Gewichtsklassen erhältlich. Leadcore ist ein sehr vielseitig verwendbares Material und erlaubt unterschiedlichste Montagen. Der größte Vorteil von Leadcore ist, das es aufgrund seines Bleikerns immer flach am Grund des Gewässers liegt und keine Schnurkringel den Karpfen verschrecken.

Somit ist keine störende Schnur in der Nähe unseres Hakenköders bzw. Vorfaches, wenn wir das Leadcore lang genug einbinden. Die reguläre Empfehlung ist das Leadcore in einer Länge von 1-4m zu verbauen.

Kritik am Leadcore vieler Karpfenangler ist, das es unter Umständen die Schleimhaut des Karpfens aufscheuert im Drill. Dieses Problem wurde von den meisten Herstellern von Leadcore bereits vor vielen Jahren erkannt und ist auch durch spezielle Beschichtungen bereits behoben worden. Bei unseren hauseigenen Tests hat kein Karpfen einen solchen Schaden davon getragen und uns ist derzeit auch kein Material bekannt, welches diese Schäden noch verursacht.

Leadcore ist ausserdem ein sehr geschmeidiges Material, welches Karpfen selten etwas anhaben kann. Mit Leadcore erhält allerdings der Angler die Möglichkeit große alte und vor Allem scheue Fische an den Haken zu kriegen.

Alternativ zu Leadcore kann der Karpfenangler auch eine sinkende Vorfachschnur verwenden. Diese ist leider meist nicht spleissbar und vorallem nicht so schön in Form zu rücken, aber sehr häufig eine gute günstige Alternative zum Leadcore.


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


© Copyright 2017 LoRiSo GbR. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets BetreuungTubach & Partner

Nach oben