//

Vorfachmaterial Stahlvorfach

Kunstköderzubehör ==> Vorfachmaterial ==> Stahlvorfach

Das Stahlvorfach findet zwischen Hauptschnur und Köder seinen platz. Es dient dem Schutz der Hauptschnur vor den gefährlichen Hechtzähnen, die diese problemfrei durchtrennen können.

Stahlvorfach erhält man in diversen vorgefertigten und montierten Längen oder auf einer Spule.

Was gibt es für Stahlvorfach-Material

Heutzutage gibt es vielseitige Varianten von Stahlvorfächern, man erhält diese als Single Strang (einfach Strang) auch oft aus Titan Material oder als Spinnstangen. Oder man erhält es in geflochtenen Varianten. Wie beispielsweise 1x7 7x7 usw.

Weiter erhält man Stahlvorfach in Nylonummantelter Version welche gelegentlich auch schweißbar und einem damit die Klemmhülsen oder Quetschösen erspart bleiben.

Wie mache ich selbst ein Stahlvorfach

Es ist denkbar einfach ein Stahlvorfach selbst herzustellen. Man benötigt bei einem schweißbares Stahlvorfach lediglich ein Feuerzeug oder einen Heißluftfön, verzwirbelt das Stahlvorfach mit sich selbst und gibt kurz Hitze drauf, damit der Nylonmantel schmilzt und das Stahlvorfach verschmilzt.

Beim Klemmen mit Quetschösen legt man den Stahl 3 x durch die Quetschöse und verquetscht diesen dann mit Hilfe einer Quetschösen Zange.

 


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


© Copyright 2017 LoRiSo GbR. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets BetreuungTubach & Partner

Nach oben