//

Iron Trout Testbericht Iron Trout Chakka L Artikelnummer 5768240

Testbericht Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240

 

Heute möchten wir euch die Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240 in einer Länge von 2,40 Meter und einem Wurfgewicht von 1-6 Gramm vorstellen.

Hierbei handelt es sich um eine Forellenrute der Extraklasse, die sich durch ihre einzigartige Rutenaktion und viel liebe zum Detail auszeichnet.

Der Begriff Ultra Light Spinnrute trifft bei dieser Rute den Nagel auf den Kopf. Große Wurfweiten mit extrem kleinen Ködern, feingefühl und vorallem viel freude im Drill sind die hervor stechenden Eigenschaften der Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240.

Zum Aufbau der Rute:

Nun zum Aufbau Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240. Eine Länge von 2,40 Meter, die Transportlänge liegt bei 1,24 Meter und einem sagenhaften Gesamtgewicht von gerade mal 95 Gramm.

Also ein echtes Leichtgewicht welches ein ermüdungsfreies fischen verspricht.

Optisch ist die Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240 ein echtes Highlight, der schwarz Blank wird durch die Rot/Braune Ringwicklung veredelt und dadurch hervorgehoben.

Der Rollenhalter und das Griffstück wirken durch die Wicklung und Abschlussblenden optisch sehr ansprechend eingefasst. Rund um eine tolle Forellenrute in einem hervorstechenden Design.

Das Fazit:

Das beste kommt bekanntlich zum Schluss und damit wären wir auch beim wesentlichen Teil angelangt. Wie schlägt sich die Iron Trout Chakka L Art.Nr 5768240 in Aktion und wo liegt der Einsatzbereich und ihre Stärken.

Die Chakka L ist eine Forellenrute in der Ultra Light Variante, ihre stärke liegt ganz klar im Werfen von kleinen leichten Spinnködern wie zum beispiel Spoons aber auch leichte Glas / Rasselposen oder leichte Tremarella Montagen lassen sich spielend auf Weite bringen.

Ein weiterer Vorteil des ultra light Fischens ist, das ihr den Biss der Forelle durch die sensible Aktion der Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240 schon deutlich wahrnehmt, bevor diese den Kontakt bemerkt.

Immer einem Schritt voraus heißt die Devise!!!

Selbst das Fischen mit geflochtener Hauptschnur stellt kein Problem dar. Wie beispielsweise mit der Stren Microfuse 0,06mm denn durch die feine Aktion schlägt die Forelle beim Anbiss nicht ins harte Rückgrad der Rute und wird dadurch auch nicht verschreckt.

Wer auf der Suche nach einer Ultra Light Forellenrute ist, bekommt mit der Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240, viel Rute und natürlich Drillspaß pur für ein Super Preis/Leistungsverhältnis.

 

Wir hoffen wir konnten euch mit diesem Bericht einen guten Einblick über die Iron Trout Chakka L Art.Nr. 5768240 bieten und die Entschreidung zu dieser tollen Forellenrute etwas leichter machen.

 

Eine erfolgreiche Zeit am Wasser wünscht das Team von raubfischjagd.de


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


© Copyright 2018 LoRiSo GbR. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets BetreuungTubach & Partner

Nach oben