//

Vom Newcomer zum Spitzenreiter die Sportex Tremarella

Bis 2015 bestand der Markt für Tremarella Ruten nur aus Teleskopruten, dies musste geändert werden und dies wurde geändert durch die Firma Sportex. Voranschreiten durch innovation und nicht durch kopieren, wie andere Hersteller dachten sich die Sportex Entwickler wie immer. So tüftelten sie an dem Sportex Tremarella Konzept.

Viele Tests mussten die Sportex Entwickler für dieses Tremarella Projekt durchführen, schließlich war ihnen die verwendete Technik und das zu erreichende Ziel beim Tremarella erst gänzlich fremd. Nach einer umfassendsten Marktanalyse, was die Mitbewerber im Tremarella Bereich anboten, entschied Sportex wir erreichen das Ziel beim Tremarella auf unsere Art und Weise.

Die Vorteile einer Tremarella Teleskoprute wurden von Sportex erkannt:

  • Vielseitig anwendbar (teils sogar justierbar)
  • Kurze Transportlänge

 

Allerdings wurden auch die Nachteile einer Tremarella Rute von Sportex erkannt:

  • Kopflastigkeit
  • Bruchanfälligkeit
  • Mittelmäßige Aktion

 

So entwickelte Sportex 3 Tremarella Ruten, damit ein Sportex Liebhaber nicht nachher noch genötigt ist irgendetwas erwerben zu müssen.

So entstand eine 3-teilige Sportex Tremarella Rute, mit diesem Modell wurden die Nachteile bis auf ein Minimum reduziert.

Stundenlanges „zittern“ wird aber mit dieser federleichten überhaupt kein Problem mehr darstellen.

 

Sportex Hegene Ruten

Sportex Multipicker Ruten

Sportex Barbel Ruten


Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


© Copyright 2017 LoRiSo GbR. Alle Rechte vorbehalten.

zertifizierte plentymarkets Betreuung zertifizierte plentymarkets BetreuungTubach & Partner

Nach oben