Vertikal auf Wels - die Sportex Jolokia "Waller" Möglichkeiten

Geschrieben von Bernhard in Information am 09.07.2015 19:39

Das Vertikalangeln auf Waller zielt sehr punktuell auf deren Standplätze ab. Mit anderen Worten werden die Fische nicht auf Ihren Beutezügen gefangen, sondern praktisch in Ihrem eigenen Revier verführt. Indem einfach vor dem Waller immer wieder der Köder auf dem Boden geklopft wird.

Die Sportex Produktmanager hätten vermutlich nicht im Traum an das Potential der Jolokia Jigging beim Wallerfischen gedacht.

Doch nun ist es entdeckt und lässt sich auch nicht länger leugnen. Die Ruten sind ideal für die Vertikalangelei auf Wels und somit die idealen Vertikal Jigruten.

Die Ruten sind kurz, mit 185cm und kommen in 3 Ausführungen, der 20lb Variante für kleine ruhige Gewässer, die 30lb Version für mittelgroße bis große Flüsse und die 50lb Variante für alle die, die sich mitten im Hauptstrom eines großen Flusses wie dem Po oder dem Rhein mit Silurus Glanis ein "Stell dich ein" liefern möchten.

 

Diese Ruten sind jeweils gut ausbalanciert, sensibel in der Spitze und verfügen durchgehend über ein enormes Rückgrat. So dass Sie Potential für die ganz großen bereit halten.

Der "Heilbutt Test" in den letzten Jahren hat es bewiesen, die Sportex Jolokia ist bereit für die ganz heftigen Einsätze. Nun wurden die Einsatzmöglichkeiten erforscht.

Der Kohlefaser Blank ist einteilig mit einem gezapften Griff. So kann man mit der vollen Aktionskurve arbeiten ohne dass eine Sollbruchstelle in der Rute ist.

 

Zudem ist die Jolokia angesichts Ihrer hochwertigen Komponenten in einem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis gegenüber der Konkurrenzprodukte.

 

Sportex Jolokia Jigging 1,85m 280g JO1850

Sportex Jolokia Jigging 1,85m 220g JO1830

Sportex Jolokia Jigging 1,85m 150g JO1820