Testbericht Gummifischfarbe PINK Orange Rot Gelb

Geschrieben von Bernhard in Praxistipps am 27.05.2014 18:42

Dorsche und auch Zander werden heutzutage fast nur noch mit Gummifischen beangelt, diese Tatsache ist definitiv nicht mehr von der Hand zu weisen. Was die Farbe angeht herrscht allerdings immer wieder eine Menge Diskussionsbedarf, viele sind von naturfarben überzeugt oder gedeckten Tönen, andere widerum beführworten grelle Farben wie Weiß oder Gelb.

Was lustigerweise von den meisten Anglern komplett vernachlässigt wird, sind farben wie Lila, Pink, Rot. Diese kommen ungewöhnlicherweise fast nie zur Sprache, was prinzipiell absolut falsch ist wie viele gute Angler wissen, die dieses Wissen über diese Farben allerdings unter Verschluss halten.

Auch mir sind diese Farben erst wirklich ins Auge gestochen als mir zwei Guides den Geheimtipp gaben für Zander im Frühsommer / Winter und für Dorsch im Mai-July in Norwegen sowie für die Ostsee.

Hier ist gerade Pink und Orange ein ganz besonders heisser Tip gewesen wie ich bereits vor einigen Jahren feststellen konnte. Somit kann ich wirklich nur jeden Zander und Dorschjäger dazu ermutigen ganz besonders diese Farben zu testen.

Ich spreche Euch hier noch ein paar Köderempfehlungen aus die Ihre ruhigen Gewissens testen könnt:

Zander:

Delalande Skeleton 8cm chartreuse

Delalande Winner Shad 18cm PINK Black Back

Dorsch:

Delalande Skeleton 8cm chartreuse

Delalande Winner Shad 18cm PINK Black Back

Barsch:

Delalande Skeleton 8cm chartreuse

Yamashita Maria Mama Worm Action Fish 4,8cm PF

Yamashita Maria Mama Worm Action Fish 4,8cm OF

Yamashita Maria Mama Worm Schrimp 4cm PF

Yamashita Maria Mama Worm Schrimp 4cm OF

Yamashita Maria Mama Worm Shirauo OF

Schreibt mir ruhig Eure Meinung

LG Bernhard

info@raubfischjagd.de




Vorheriger Bericht
Die Gunki Kairo