Raubfischjagd.de GOES Zebco Tostedt

Geschrieben von Bernhard in Information am 20.09.2012 19:34

  • Am vorherigen Wochenende folgten wir den Ruf der Geschäftsleitung des Tostedter Konzern Sprößlings Zebco Europe, nach fünf stündiger Fahrt durften wir die Neuheiten betrachten, anfassen und unsere Meinung dazu bilden.

 

  • Trotz aller Befürchtungen ist das Finnor Rollenprogramm in der Qualität 100% gleich geblieben und wir werden weiterhin zuverlässige Fin-Nor Rollen unseren Kunden anbieten können. Die Rainer Korn Rutenserie enttäuschte uns offen gesagt ein wenig aufgrund des neuen Metallrollenhalters von ALPS natürlich Grundsolide, aber für das aktive Angeln ist ein Metallrollenhalter in der Hand schlichtweg nicht zu jeder Witterung und Jahreszeit praktisch. Hier ist es schade, dass sich die Produktmanager des Finnor Programms gegen die alt bewährten Fuji Graphit Rollenhalter entschieden haben.

 

  • Die Quantum Exo und Smoke Serie im Rollenbereich ist gewachsen, es sind neue Größen in Formen von 10er, 15er, 20er, 40er und 50er in Exo und Smoke Spinning erhältlich, sowie eine SMOKE Salzwasserserie und die EXO 101 nun endlich als Linkshand Modell. Besonders interessant ist auch die 100g Version der Smoke Spinnrute in 9ft (270cm), unserer Meinung nach hat das Gummifischrutensortiment damit einen neuen Stern am Himmel für 2013.

  • Aus dem Radical Sortiment stechen die 2 ergänzenden Boiliesorten zu dem überragend beliebten „Bloody Chicken“ hinzu, und zwar die Sorten „Rubby Dubby“ (zermatschter Fisch) und „Yellow Zombie“ (Ananas) welche auf uns einen tollen Eindruck gemacht haben.

  • Das Black Cat Sortiment wurde nun endlich um die DF Freeystyle Cat in 3,00m ergänzt, diese Rute hat wirklich im Sortiment gefehlt und obendrein gibt’s auch noch eine Rute für die echten Extremisten unter den Wallerangeln hat Stefan Seuss die Godzilla kreiert eine Wallerrute für große Distanzen und unnachgiebiger Aktion. 1000g Testkurve sprechen für sich, dies ist wohl die stärkste Rute die jemals speziell für das Süßwasser in dieser Länge gebaut wurde.

Im übrigen möchten wir Rainer nochmal ganz besonders Danken, dass er so gut für unsere Unterkunft und Verköstigung gesorgt hat.