Karpfenangeln in Frankreich

Geschrieben von Bernhard in Karpfenangeln am 06.07.2016 22:57

Das Karpfenangeln in Frankreich war von beginn an des Karpfenangelns eins der beliebtesten Länder zum Karpfenangeln. Auch wenn das Karpfenangeln seinen eigentlichen sportlichen Ursprung in England fand, sind selbst die Briten von anbeginn des Karpfenangelns für kapitale Karpfen stets nach Frankreich gefahren. Ebenso geht es nun inzwischen fast allen europäischen Karpfenanglern. Wir werden in Zukunft berichte von Karpfenanglern über das Karpfenangeln in Frankreich entsprechend honorieren und veröffentlich. Wir freuen uns auf Eure Vorschläge hierzu. So können wir innerhalb kurzer Zeit viele Informationen über das Karpfenangeln in Frankreich sammeln und auch stets aktuell halten.

Auch wird es hierbei nicht ausschließlich um die altbekannten Gewässer wie Lac de Cassien, Lac d'Orient oder Lac du Der gehen, wir freuen uns auch über Informationen über diverse kleinere Gewässer oder Flüsse sowie Kanäle.

Ziel ist es möglichst viele Gewässer, Methoden und Angelgeschichten dem Karpfen-Neuling präsentieren zu können, so dass unser Hobby möglichst viel Nachwuchs erhält, welcher schonend mit Umwelt und Kreatur umgeht.

Also werden wir versuchen möglichst viele Informationen über möglichst viele französische Karpfengewässer zu sammeln. Hier werden Informationen über die Lage der Gewässer, die Größe sowie den Fischbestand nach Möglichkeit enthalten sein. Es wäre natürlich auch schön wenn sich Paylake Betreiber direkt mit uns in Verbindung setzen um ihre Gewässer entsprechend vorzustellen, da kaum jemand diese besser kennt als sie selbst. Wir freuen uns sehr auf Eure Hilfe bei diesem Projekt und möglichst viele Emails mit Informationen. Wie gesagt, jede veröffentlichte Email wird entsprechend honoriert.

Was allerdings für jeden Neuling an französichen Gewässern wichtig ist zu wissen, eine gute Abhakmatte ist in Frankreich sehr häufig absolute Pflicht.